A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Lage

Das Baugebiet „Winkel II“ Bauabschnitt 2.2 liegt am westlichen Stadtrand von Treuchtlingen, in mitten einer der schönsten, vielfältigsten und eigenwilligsten Landschaften Deutschlands. Die unmittelbare Nähe zur Natur bieten Ihnen Ruhe und einen hohen Lebenswert.

Nahezu das gesamte Baugebiet ist von einen parkartig zu bewirtschaftenden Baumbestand umschlossen. Durch gut ausgebaute Fuß- und Verkehrswege besteht eine gute Anbindung an die Innenstadt, um das vielseitige Angebot an Geschäften, Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie städtischen Einrichtungen nutzen zu können.

Das gesamte Baugebiet umfasst 69 Bauplätze. Im Bauabschnitt 2.2 entstehen 26 neue Bauplätze mit Grundstücksgrößen von 526 m² bis 1244 m².

Die der Art der baulichen Nutzung ist als „Allgemeines Wohngebiet“ im Bebauungsplan festgesetzt .
Die Bauweise ist als Einzelhaus- oder Doppelhausbebauung vorgesehen. Zudem können Häusergruppen errichtet werden. Der Bebauungsplan TR 35 „Winkel-Süd“ wurde im Jahre 2018 geändert wobei die Festsetzungen des Bebauungsplanes freizügiger gestaltet wurden. Damit bietet der Bebauungsplan Ihnen als potentiellen Bauherrn mehr Freiheiten bei der Verwirklichung ihres Traumhauses.

Gerne beraten Sie die Mitarbeiter der Bauverwaltung bei der Planung ihres Wohnhauses und erläutern Ihnen die angestrebten Änderungen des Bebauungsplans im Hinblick auf ihr Bauvorhaben.

Preise

Der Kaufpreis beträgt 105,50 €/m². Er beinhaltet neben dem Preis für Grund und Boden auch den Erschließungsbeitrag für die Straßenherstellung sowie die naturschutzfachlichen Ausgleichsmaßnahmen. Dazu kommt noch der Kanalherstellungsbeitrag und die Kosten für den Kanalhausanschlussschacht. Die Herstellung der privaten Hausanschlussleitungen und die Baukostenzuschüsse zur Wasser- und Stromversorgung sind nach den Allgemeinen Versorgungsbedingungen der Stadtwerke zu entrichten.

Wir erstellen Ihnen gerne ein konkretes Kaufpreisangebot für den von Ihnen gewünschten Bauplatz.

Gleiches gilt für die Kollegen der Stadtwerke Treuchtlingen, die Ihnen gerne für die notwendigen Arbeiten für die Verlegung der Hausanschlussleitungen sowie der Baukostenzuschüsse ein konkretes Angebot unterbreiten. Die Stadtwerke benötigen zur Kalkulation der Kosten allerdings eine konkrete Aussage hinsichtlich der Lage des Hausanschlussraums z. B. Grundriss von Keller bzw. Erdgeschoss des Gebäudes.

Bauverpflichtung

Die Grundstücke werden mit einer dreijährigen Bauverpflichtung verkauft. Sie verpflichten sich daher im Rahmen des Grundstückskaufs ihren Rohbau binnen dieser Frist fertigzustellen.

Bauplatzvergabe

Ab dem 02.03.2020 ist es möglich sich für einen Bauplatz im Baugebiet "Winkel II Bauabschnitt 2.2" zu bewerben.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt nach Eingang der Reservierungen. Eine Übersicht über die freien Baugrundstück ist auf unserem Informationsblatt (siehe letzte Seite) ersichtlich.

Selbstverständlich können Sie sich auch als Nachrücker für reservierte Bauplätze bewerben.

Bei einer Reservierung für einen Bauplatz, erhalten Sie von uns eine Reservierungsbestätigung sowie ein konkretes Kaufpreisangebot für den Grundstückskauf.


Weitere Informationen

Eine Übersicht über den Bauabschnitt sowie über die noch zum Erwerb stehenden Grundstücke gibt Ihnen unser Lageplan.

Gerne senden wir Ihnen auch unser ausführliches Informationsblatt sowie eine Kopie des rechtskräftigen Bebauungsplanes per E-Mail oder Post zu.

Das neue Baugebiet wird von den Stadtwerken Treuchtlingen sowie der Deutschen Telekom mit Glasfaserkabeln erschlossen. Sie haben daher die Möglichkeit sich einen entsprechenden Hausanschluss (FTTB) bis in ihr Wohnhaus legen zu lassen. So können Sie zukünftig von den schnellsten Angeboten der verschiedensten Internetanbietern profitieren.

Kontakt

Als Ansprechpartner stehen Ihnen für

selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herunterladen von Informationen und Plänen zum Baugebiet