A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Breitbandförderprogramm - 3. Verfahren

 

Allgemeine Markterkundung (veröffentlicht am 15.01.2018)

im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

 

Im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen gemäß der gültigen Breitbandrichtlinie in Bayern, wurde von der Stadt Treuchtlingen die Markterkundung für das 3. Förderverfahren (Hoefebonus) gestartet.

Die Markterkundung soll sicherstellen, ob Betreiber elektronischer Kommunikationsnetze sich in den kommenden drei Jahren ohne finanzielle Beteiligung Dritter in der Lage sehen, zu marktüblichen Bedingungen bedarfsgerechte Breitbanddienste im zu versorgenden Gebiet anzubieten

Das voraussichtliche Erschließungsgebiet hat die Kommune auf der Homepage der Stadt veröffentlicht.

Markterkundung - Ergebnis

Ergebnis der Markterkundung (veröffentlicht am 13.04.2018)

Gemäß der Breitbandrichtlinie (BbR), in Kraft getreten am 09.07.2014, hat die Stadt Treuchtlingen vom „15.01.2018“ bis zum „26.02.2018“ ein Markterkundungsverfahren nach Nr. 4.3 ff. BbR durchgeführt. Die Veröffentlichung hierzu erfolgte auf der Homepage der „Stadt Treuchtlingen“ und auf dem zentralen Onlineportal www.schnelles-internet-in-bayern.de.

Zusätzlich wurden mit dem Schreiben vom 31.07.2015 alle im Erschließungsgebiet vorhandenen Netzbetreiber im Rahmen der Markterkundung individuell zu ihren Ausbauplänen befragt.

Die Ergebnisse der Markerkundung sind im nachfolgenden Dokument beschrieben:


Auswahlverfahren - Bekanntmachung

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes (veröffentlicht am 13.04.2018)

Die Stadt Treuchtlingen führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren von der Kommune definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie-BbR)“ in der Fassung vom 10. Juli 2014, Az.:75-O 1903-001-24929/14 durch.

Aus gegebener Veranlassung wird darauf hingewiesen, dass die Frist zur Abgabe der Angebote bis zum Freitag den 13.07.2018, 12:00 Uhr verlängert wurde.

Auswahlverfahren - Ergebnis

Ergebnis des Auswahlverfahrens (veröffentlicht am 26.04.2019)

Für den geplanten Breitbandausbau in der Stadt Treuchtlingen haben geeignete Unternehmen frist- und formgerecht Angebote abgegeben.

Auf Grundlage des Stadtratssbeschlusses vom 25.04.2019 beabsichtigt die Stadt Treuchtlingen einen Kooperationsvertrag mit der Telekom Deutschland GmbH und der M-net Telekommunikations GmbH abzuschließen.

Voraussetzung für die Vertragsunterzeichnung ist die Zustimmung der Genehmigungsbehörde (Regierung von Mittelfranken).

Die Ergebnisse des Auswahlverfahrens sind in den nachfolgenden Dokumenten beschrieben: